This site uses cookies. To find out more, see our Cookies Policy

Junior Consultant Logistics (m/w) im SAP HANA Projektgeschäft in Baesweiler at Atos

Date Posted: 11/9/2018

Job Snapshot

  • Employee Type:
    Full-Time
  • Location:
    Baesweiler
  • Job Type:
  • Experience:
    Not Specified
  • Date Posted:
    11/9/2018

Job Description

Atos SE (Societas Europaea) ist ein führender Anbieter für die digitale Transformation mit  circa 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern und einem Pro-forma-Jahresumsatz von rund 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Big Data, Cybersecurity und Digital Workplace unterstützt Atos Unternehmen weltweit mit Cloud Services, Infrastruktur- und Datenmanagement sowie Business- und Plattform-Lösungen. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien, umfassender digitaler Kompetenz und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus unterschiedlichen Marktsegmenten: Banken, Bildung, Chemie, Energie und Versorgung,  Gesundheit, Handel, Medien und Verlage, Öffentlicher Sektor, Produktion, Telekommunikation, Transport und Logistik, Versicherungen und Verteidigung.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und an der Pariser Börse Euronext notiert. Atos firmiert unter Atos, Atos Consulting, Atos Worldgrid, Bull, Canopy, Unify und Worldline.

Aufgaben

Für unsere SAP Practice suchen wir Junior Consultants (m/w) mit erster SAP Projekterfahrung. In dieser spannenden Tätigkeit beraten Sie unsere Kunden innerhalb der SAP Logistikmodule (SD oder MM oder EWM oder TM), der SAP Cloud-Lösungen Ariba oder IBP, sowie bzgl. des Umstiegs auf SAP S/4HANA und der dazugehörigen Prozesse. Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen:

  • Aufzeigen von Implementierungsalternativen in einem abgegrenzten Aufgabenbereich (definierter Prozess, Funktion innerhalb des SAP Moduls)
  • Erstellen von Dokumentationen unter Beachtung der relevanten Methoden und Tools
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Kunden-/Anwenderpräsentationen in Englisch und Deutsch sowie im Einzelfall selbständige Durchführung von Workshops in einem Teilaufgabengebiet
  • Unterstützen bei der Erstellung von Aufwandsschätzungen sowie Konfiguration von SAP in einem der Logistikmodule nach allgemeinen Anweisungen
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Planung sowie selbständige Durchführung von Modul- und Integrationstests in Teilbereichen mit zugehöriger Dokumentation der auftretenden Fehler
  • Wissenstransfer und Schulungen Atos intern
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern sowie Offshore Zuleistern




Anforderungen

  • Bachelorabschluss Fachrichtung Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik,  Informatik,  alternativ abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich SAP ERP und Einblick in Logistikprozesse sind von Vorteil
  • Initiative, Lernfähigkeit, Analysefähigkeit, Organisationsgeschick und Qualitätsorientierung, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Motivation und Begeisterung, hohe Flexibilität, (inter)-nationale Mobilität erforderlich
  • Deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft für nationale Projekteinsätze

Zusätzliche Information

Die ausgeschriebene Stelle wendet sich an Personen beiderlei Geschlechts. Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Lea Bergbauer unter der Telefonnummer +49 211 399 36265.

 Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!
 

Zusätzliche Informationen

Die ausgeschriebene Stelle wendet sich an Personen beiderlei Geschlechts. Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Lea Bergbauer unter der Telefonnummer +49 211 399 36265.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!